Nel´o`feel

„Es ist wichtig zu verstehen, wovon das Lied handelt und zu lernen, die Geschichte zu erzählen. Das braucht Zeit.“ Nicht nur die Sängerin Shirley Horn inspiriert Nele Hartig dazu, sich der Interpretation der Liedtexte zu verschreiben. Zusammen mit ihren Musikern spielt sie ein Programm aus Jazz- und Popstandards, welche eigenwillig, romatisch und frei interpretiert werden. Die Besetzung variiert vom Duo mit Pianisten bis hin zum Quartett oder Quintett. 

 

S´Wonderful

George Gershwin zählt zu den bekanntesten Komponisten des vergangenen Jahrhunderts. Sein Traum war es die „amerikanische Oper“ zu erfinden. Er komponierte sowohl Stücke für den Broadway, Jazzstandards, Filmmusik als auch klassische Konzerten. Zusammen mit Lil BernStein interpretiert Nele Hartig viele seiner bekannten Lieder und illustriert dies mit Geschichten aus seinem Leben.

 

 

Glockengrün & Kugelrot

Swingende klingende Vorfreude Die drei leidenschaftlichen Musiker Nele Hartig, Philipp Hermann und Johannes 
Gräbner entstauben für Sie alte Weihnachtsklassiker und überraschen Sie mit 
Neuen. 
Dabei haben sie das Rezept für ein gelungenes und unterhaltsames Programm. Zutaten: • die schönsten Weihnachtslieder aus nah und fern • fein abgeschmeckte Arrangements • eine Handvoll Swing • eine Prise Pop • eine große Portion Spaß, sowie ein Schuss Besinnlichkeit • eine halbe Vanilleschote und etwas Zimt 

 Kann Spuren von Jazz enthalten! Auf Wunsch ist es möglich, das Programm um einen Sprecher zu erweitern, für heitere bis besinnliche Geschichten und Gedichte zur Weihnachtszeit.